Erfolg vor dem CAS: Robert Lehmann-Dolle von sämtlichen Dopingvorwürfen freigesprochen

Bild zur Meldung

23.11.2021

Der Court of Arbitration for Sport (CAS) hat die Berufung der Nationalen Anti Doping Agentur Deutschland (NADA) gegen den erstinstanzlichen Schiedsspruch des deutschen Sportschiedsgerichts der Deutschen Institution für Schiedsgerichtsbarkeit (DIS) vollumfänglich abgewiesen. Der ehemalige Deutsche Eisschnellläufer Robert Lehmann-Dolle wurde damit auch von der zweiten Instanz von sämtlichen Dopingvorwürfen freigesprochen. 

KERN CHERKEH (Prof. Dr. Cherkeh) hat Robert Lehmann-Dolle im Berufungsverfahren vor dem CAS in Zusammenarbeit mit Walder Wyss (Basel, Zürich) erfolgreich beraten und vertreten.

 

Success before CAS: Robert Lehmann-Dolle acquitted of all doping charges

The Court of Arbitration for Sport (CAS) has dismissed the appeal of the German National Anti Doping Agency (NADA) against the first instance award of the German Sports Arbitration Court of the German Institution of Arbitration (DIS) in its entirety. The former German speed skater Robert Lehmann-Dolle was thus also acquitted of all doping charges by the second instance.

KERN CHERKEH (Prof. Dr. Cherkeh) has successfully advised and represented Robert Lehmann-Dolle in the appeal proceedings before CAS in cooperation with Walder Wyss (Basel, Zürich)

 

Siehe auch / see also:

https://www.sportschau.de/newsticker/dpa-nada-mit-berufung-gescheitert-lehmann-dolle-gewinnt-vor-cas-story100.html

https://www.spiegel.de/sport/sportgerichtshof-spricht-eisschnelllaeufer-lehmann-dolle-von-dopingverdacht-frei-a-0821893c-f164-4979-97f6-17a99b3d01d6